ErDBeere

Von großer Bedeutung für das Verständnis mathematischer Theorien ist die intensive Beschäftigung mit Beispielen. Im Rahmen des Projekts ErDBeere („Erkenntnisfördernde Datenbank zur Beispielerfassung und -entwicklung“) wird eine intelligente Datenbank von Beispielen mathematischer Objekte aufgebaut. Diese soll es Studierenden gezielt ermöglichen, nach konkreten mathematischen Objekten mit bestimmten Eigenschaften zu suchen. Die Datenbank enthält auch die Nachweise der entsprechenden Eigenschaften, sei es in Textform oder in Videoform mit Techniken aus dem KaViaR-Projekt. Über die Datenbankfunktion hinaus sollen in dem Projekt auch abstrakte Implikationen abgebildet werden. So soll es etwa möglich sein, dass das Programm nicht nur zurückmeldet: „In der Datenbank wurde kein Objekt mit den gewünschten Eigenschaften gefunden“, sondern „Ein Objekt mit den gewünschten Eigenschaften kann nach den Aussagen … nicht existieren“. Vom Projekt ErDBeere existiert bisher ein Prototyp, der im Laufe des Sommersemesters 2017 zum ersten Mal zum Einsatz gekommen ist.

Letzte Aktualisierung: April 2019