SeSAM

In der Mathematik spielen Algorithmen zur Problemlösung und Methoden zur Untersuchung der Eigenschaften mathematischer Objekte eine wichtige Rolle. Echtes Verständnis dafür erfordert neben theoretischen Kenntnissen – wie sie typischerweise in Vorlesungen vermittelt werden – auch Übung: Studierende müssen Algorithmen und Methoden auf konkrete mathematische Probleme bzw. Objekte anwenden. Ein erster Schritt in diese Richtung besteht meist darin, einfache Beispiele nachzuvollziehen.

Im Projekt SeSAM („Sammlung exemplarischer Schilderungen von Algorithmen und Methoden“) wird eine Datenbank mit typischen Beispielen zur Anwendung klassischer Algorithmen und Methoden angelegt. Diese liegen in Videoform vor (sogenannte „Worked-Example-Videos“) und werden von Studierenden höherer Semester produziert, unter Einbeziehung der Techniken und Erfahrungen aus dem KaViaR-Projekt.

Letzte Aktualisierung: April 2019